k.u.k. verantwortet die Pressearbeit für folgende Länder: Deutschland, Schweiz


PRESSEMITTEILUNGEN:

farfalla_bio_pflegeoel_inkanussoel.pdf

Farfalla

Inkanussöl


Ölen statt cremen.

Das Gesichtsöl ist der Star in der Pflegeliga und unter Beauty-Experten mittlerweile vom Geheimtipp zum unverzichtbaren Must-have avanciert. Ob Feuchtigkeit, Spannkraft oder Anti-Aging: Das Bio-Inkanussöl von Farfalla ist ein wahres Multitalent und kann es locker mit jeder Tagescreme aufnehmen.  

Das Inkanussöl wird aus den Samen der Sacha Inchi, einer im peruanischen Amazonasgebiet heimischen Pflanze gewonnen. Ihr Öl enthält bis zu 96% ungesättigte Fettsäuren (mehr als alle anderen Pflanzenöle!), neben den wichtigen Omega-3 (47%), Omega-6 (35%) und 9 (10%)-Fettsäuren auch die Antioxidantien und Radikalfänger Vitamin A und E. Das flüssige Urwaldgold wirkt bei trockener und reifer Haut stärkend, zellerneuernd und elastizitätssteigernd, bei unreiner Haut ausgleichend und porenverfeinernd, und bei sensibler, entzündlicher Haut beruhigend und regenerierend. Was uns besonders gut gefällt: Das Pflegeöl zieht schnell ein, ist überraschend leicht und hinterlässt einen wunderschönen Samt- Teint. Und der Duft erinnert an einen grünen Blätterwald: frisch, mild und zart. Ein paar Tropfen auf die angefeuchteten Hautpartien von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Ob als Frischekur am Morgen, als entspannendes Abendritual vor dem Schlafengehen, als Make-up-Basis zum Glätten des Teints, in die Foundation gemischt für einen strahlenden Look oder in Kombination mit anderen Pflegeprodukten – alles ist möglich. Ölen anstatt cremen? Diese Beauty-Strategie geht mit dem Inkanussöl von Farfalla auf jeden Fall auf!

Das Bio-Pflegeöl Inkanuss (75 ml) ist für 16,90 EUR bzw. 22.00 CHF unter www.farfalla.ch erhältlich.

Inhaltsstoffe:
Sacha Inchi-Öl (Inkanussöl) bio.





Schlagworte: Sacha Inchi, Vegan, Inkanuss