ABMELDEN          IMPRESSUM          DATENSCHUTZ 



k.u.k. verantwortet die Pressearbeit für folgende Länder: Deutschland

Von A wie Aquajogging über S wie Slackline bis hin zu Z wie Zumba: Aus über 35.000 Produkten für nahezu 100 Sportarten findet bei DECATHLON jeder Sportfan, egal ob Anfänger oder Profi, das für sich passende Equipment. Und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis, denn das Unternehmen bedient die gesamte Wertschöpfungskette – von der Forschung und Entwicklung bis hin zum Verkauf – selbst. Die Produkte sind in Deutschland in über 60 DECATHLON-Filialen und auch online erhältlich. Weltweit gehört das französische Unternehmen mit rund 10 Mrd. € Umsatz und mehr als 75.000 Mitarbeitern zu den größten Sportartikelherstellern.

DECATHLON

Gymnastikball 120 mit Griffen


„Wer hat‘s erfunden?“ Im Fall des Gym Balls nicht die Schweizer, sondern 1963 die Italiener – damals noch als Hüpfball für Kinder. Aber: Die Schweizer Physiotherapeutin Susanne Klein-Vogelbach verwendete den elastischen Ball zum ersten Mal für die Behandlung Erwachsener mit dem Ziel der orthopädischen Stabilisierung und Rückengymnastik. Daher auch der Name „Swiss Ball“. Etwas später, in den1990ern, avancierte er schließlich zum beliebten Fitness-Tool. Ob für körperstabilisierende Balance-Übungen oder schweißtreibende Workouts: In den Gym Balls von DECATHLON steckt weit mehr als nur heiße Luft …

Gymnastikball 120 mit Griffen: Strafft den gesamten Körper

Dieser Gymnastikball macht sich lang: Mit den seitlich angebrachten Elastikbändern lässt sich der gesamte Körper spielerisch straffen. Die Rumpfmuskulatur soll gestärkt und Bauch, Beine sowie Po trainiert werden? Kein Problem, anything goes! Denn mithilfe der abnehmbaren Bänder erhöht sich die Anzahl an möglichen Übungen. Langeweile kommt da garantiert nicht so schnell auf!

Der Gymnastikball 120 mit Griffen ist in drei Größen (S, M, L) für 12,99 Euro in allen DECATHLON-Stores und über www.decathlon.de erhältlich.