ABMELDEN          IMPRESSUM          DATENSCHUTZ 



k.u.k. verantwortet die Pressearbeit für folgende Länder: Deutschland

Von A wie Aquajogging über S wie Slackline bis hin zu Z wie Zelten: Aus über 35.000 Produkten für nahezu 100 Sportarten findet bei DECATHLON jeder Sportfan, egal ob Anfänger oder Profi, das für sich passende Equipment. Und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis, denn das Unternehmen bedient die gesamte Wertschöpfungskette – von der Forschung und Entwicklung bis hin zum Verkauf – selbst. Die Produkte sind in Deutschland in über 80 DECATHLON Filialen und auch online erhältlich. Weltweit gehört das französische Unternehmen mit rund 11 Mrd. € Umsatz und mehr als 75.000 Mitarbeitern zu den größten Sportartikelherstellern.

DECATHLON

Heimtrainer Woodbike


Zeitlos, ökologisch, funktional: Mit dem Woodbike hat DECATHLON unsere Wünsche nach dem perfekten Heimtrainer erhört. Der neue sportliche Mitbewohner ist minimalistisch im Design, ökologisch konzipiert und technisch durchdacht. Ohne unnötigen Schnickschnack, dafür mit viel Herz und Verstand: Für jeden Baum, der für die Produktion der Woodbikes gerodet wird, werden im Rahmen der Initiative „Reforest‘Action“ zehn neue Bäume gepflanzt. Das entspricht ungefähr einem neu gepflanzten Baum pro Woodbike.

Technisch durchdacht

Bei DECATHLON arbeiten Sportler:innen und Designer:innen Hand in Hand, das merkt man auch dem Woodbike an. Es ist bis ins kleinste Detail durchdacht und ermöglicht ein vielseitiges, ergonomisches Training. Der massive Buchenholzrahmen sorgt für eine hohe Stabilität, ist sehr strapazierfähig und für den regelmäßigen Einsatz (ca. 5 Std. / Woche) ausgelegt. Dank des 6 kg schweren Schwungrads können wir vollkommen flüssig und besonders leise in die Pedale treten. Der Tretwiderstand kann stufenlos reguliert werden: Zwischen gemütlichem Pedalieren bis hin zum kraftintensiven Training ist alles möglich.

Der Gelsattel wurde vom hauseigenen B‘Twin Radsportteam entwickelt und ist – genau wie der Lenker – höhenverstellbar. Die integrierte Smartphone- und Tablethalterung sorgt für Abwechslung: So können wir während des Trainings unsere Serie weiterschauen oder uns über sportliche Coaching-Apps und Musikvideos eine Extraportion Motivation holen. Nach dem Workout lässt sich das Bike über zwei Rollen mühelos beiseiteschieben.

Das Woodbike besteht aus einem Holzrahmen und mechanischen Teilen, die separat erhältlich sind. Mit Hilfe des Montagevideos gelingt der Zusammenbau selbst für Ungeübte in kürzester Zeit.

Optisch ansprechend

Bei der Entwicklung des Woodbikes hatten die Designer:innen das Ziel, ein Sportgerät zu entwerfen, das sich harmonisch in jede Wohnung und jeden Raum integrieren lässt. Der Rahmen aus unbehandeltem Buchenholz, der bei Bedarf lasiert werden kann, verleiht dem Heimtrainer einen eleganten Touch. Mit seinem minimalistischen Stil passt das Woodbike zu jeder Inneneinrichtung – und wirkt nicht wie ein Fremdkörper, sondern wie ein hochwertiges Deko-Objekt.

Ökologisch nachhaltig

DECATHLON entwickelt nicht nur innovative Sportartikel, das Unternehmen engagiert sich auch dafür, sie unter möglichst umweltschonenden Bedingungen herzustellen. So wurde beim Woodbike versucht, den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Und zwar im Hinblick auf den gesamten Lebenszyklus: von der Konzeption, den verwendeten Rohstoffen, über die Produktion und den Transport bis hin zum Ende der Nutzungsdauer. 

Das Buchenholz, aus dem der Heimtrainer zu 47 % besteht, stammt aus dem französischen Juragebirge und wird direkt vor Ort fertig verarbeitet. Und damit man besonders lange Freude am Woodbike hat, können alle Teile des Holzrahmens – auch weit nach Ablauf der 5-jährigen Garantie – einzeln nachgekauft werden. Darüber hinaus pflanzt DECATHLON mit seinem Partner „Reforest‘Action“ für jeden Baum, der für die Produktion der Woodbikes verwendet wird, zehn neue Bäume. Durch diese Kooperation unterstützt das Unternehmen weltweite Wiederaufforstungsprojekte in u.a. Haiti, Peru, Brasilien und Südafrika. Seit seiner Gründung hat Reforest’Action weltweit über 11 Mio. Bäume gepflanzt, die zusammen ca. 150.000 Tonnen CO2 pro Jahr binden können. Mehr Infos unter: www.reforestaction.com/en.

Der Heimtrainer Woodbike aus Buchenholz (120 × 101 × 50 cm / 33,4 kg) ist ab sofort in begrenzter Stückzahl für insgesamt 399,99 Euro in ausgewählten DECATHLON Stores und unter www.decathlon.de erhältlich. Die Bestandteile des Holzrahmens kosten 199,99 Euro und die mechanischen Bestandteile 200,00 Euro.




Schlagworte: Nachhaltigkeit, Holz, ökoligisch, nachhaltig, Umwelt, sportathome