ABMELDEN          IMPRESSUM          DATENSCHUTZ 



k.u.k. verantwortet die Pressearbeit für folgende Länder: Deutschland, Schweiz


PRESSEMITTEILUNGEN:

farfalla_pflegeoele_moringasamenoel.pdf

Farfalla

Moringasamenöl



Superfood für trockene Winterhaut: Das neue Bio-Pflegeöl Moringasamenöl

Darauf haben alle Superfood-Fans gewartet:
„Je mehr man die Pflanze erforscht, desto mehr versteht man ihre lange Geschichte – und vor allem ihren Namen: Wunderpflanze“, schwärmt Serena Britos, Ethnobotanikerin bei Farfalla. In der nährstoffreichsten Pflanze der Welt steckt mehr als man ahnt. Ein Jungbrunnen für die Haut – als Serum, Booster, oder Pflege anzuwenden. Eine kleine Hausapotheke, die bei Sonnenbrand, leichten Hautausschlägen und gegen oxidativen Stress hilft. In die gewohnte Tagescreme gemischt, wird das Superfood aus der Flasche zum Feuchtigkeitsbooster. Oder das geschmeidige Öl der Haut pur gönnen, um sie zu glätten.

In der Kosmetik findet vor allem das Moringa-Öl aus den Samen des Baums Anwendung. Dessen heilende und pflegende Wirkung macht es zu einem wirksamen Mittel bei trockener Haut, Falten und Unreinheiten. Raue und trockene Haut wird durch die rückfettende Wirkung nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren glätten die Haut und halten sie elastisch, sodass Falten reduziert werden. Das Öl ist zudem reich an Antioxidantien, die freie Radikale unschädlich machen und somit die Hautalterung verlangsamen. Besonders reichlich sind die Vitamine A und C vorhanden, die helfen, Kollagen zu bilden. Weitere Vitamine, Eisen, Zink, Selen, Kupfer und Magnesium schützen die Zellen und stimulieren die Zellreparatur sowie den Regenerationsprozess. So besitzt Moringa-Öl eine ausgeprägte Anti-Aging-Wirkung. Nicht umsonst verwendete schon Cleopatra das Öl für die Hautpflege. Die regenerierende Wirkung kommt auch Hautkrankheiten wie Akne, Schuppenflechte und Ekzemen zugute. Unterstützt wird der Effekt durch die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung des Öls. Auch bei kleineren Wunden, Hautausschlägen oder Sonnenbrand kann so der Heilungsprozess beschleunigt werden. Sogar Schmerzen soll die Geheimwaffe lindern. Moringa-Öl wird sehr gut aufgenommen und eignet sich für das Gesicht ebenso wie für Hals und Dekolleté – pur oder als wertvolle Zutat für nährende Rezeptmischungen. Auch ohne Konservierungsstoffe zeichnet sich das Öl durch seine lange Haltbarkeit aus und ist bestens für die empfindliche Haut geeignet.

Der ursprünglich aus dem Himalaya stammende Moringabaum ist ein wahres Multitalent und einer Legende  zufolge mitverantwortlich für Fidel Castros langes Leben. All seine Bestandteile – Wurzeln, Rinde, Blüten und Blätter – sind nicht nur essbar, sondern besitzen auch heilende Wirkungen. So wurde er in Indien bereits vor 5000 Jahren in der ayurvedischen Küche verwendet und ist in Afrika bis heute als Nahrungsmittel beliebt.


Ab sofort erhältlich unter www.farfalla.ch bzw. im Bio-Fachhandel. 30 ml à 17.90 EUR bzw. 19.50 CHF





Schlagworte: Moringa, Moringasamen, Bio, Öl, Superfood, Vitamine