ABMELDEN          IMPRESSUM          DATENSCHUTZ 



k.u.k. verantwortet die Pressearbeit für folgende Länder: Schweiz


PRESSEMITTEILUNGEN:

iromedica_darmol.pdf

Iromedica

DARMOL EX-FLAT


Darmol – bei Magen-Darm-Problemen.

Was die Darmol-Präparate auszeichnet: Sie wirken rein physikalisch und werden nicht vom Körper aufgenommen. Dadurch bringen sie das komplexe Verdauungs-System nicht noch zusätzlich aus der Balance. Die Präparate zur Symptombehandlung bei Magen-Darm-Problemen eignen sich ebenso für den Einsatz bei akuten Erkrankungen wie zur langfristigen Anwendung.

Der Darm und seine Bakterien sind nicht nur für die unmittelbare Verdauung zuständig. Sprichwörter wie „Es schlägt einem etwas auf den Magen“ oder „ein ungutes Gefühl im Magen haben“ formulieren, was heute wissenschaftlich erforscht ist. Die Darmwand ist von einem Nervengeflecht durchzogen, das aus ca. viermal mehr Zellen besteht als das Rückenmark. Deshalb wird der 5 Meter lange Verdauungsschlauch auch gerne als „Bauchhirn“ bezeichnet. Zudem ist im Darm das Immunsystem zu Hause. Ein Grossteil der körpereigenen Antikörper- Fabriken sitzt dort. Ausserdem werden im Darm eine Vielzahl an Hormonen und Botenstoffen gebildet.
Omipräsent in den Medien ist die gestörte Balance der Darmflora durch Übergewicht, Depressionen und Allergien. Erst in den letzten Jahren wurde das System Darm nach und nach entschlüsselt und enttabuisiert.
Der Klassiker aus der Österreich – Darmol ist seit 1905 auf dem Markt – geht ein aktuelles Thema an. Mangelnde Bewegung und einseitige Ernährung führen dazu, dass immer mehr Menschen Probleme mit der Verdauung haben.  

DARMOL EX-FLAT (Tabletten)
Medizinprodukt bei Blähungen und Völlegefühl, die aufgrund von Gasansammlungen entstehen. Die Tabletten helfen auch gegen Krämpfe und Schmerzen bei Völlegefühl und verhindern Blähungen.

Wirkstoffe: Simeticon und Aktivkohle
Simeticon: Wirkstoff auf Siliciumbasis (50 mg)
Simeticon wirkt als „Entschäumer“ und löst Gasblasen durch die Verringerung der Oberflächenspannung auf. Die dabei frei werdenden Gase können von der Darmwand resorbiert sowie durch die Darmperistaltik eliminiert werden.

Aktivkohle (300 mg)
Poröser, feinkörniger Kohlenstoff mit grosser innerer Oberfläche: 4 Gramm Aktivkohle entsprechen der Oberfl äche eines Fussballplatzes. Aktivkohle ist dadurch in der Lage, grosse Gasmengen aufzunehmen und aus dem Magen- Darm-Trakt zu führen.

 DARMOL EX-FLAT, 40 Tabletten, EVP ca. 11 CHF erhältlich in Apotheken.

Dies ist ein Medizinprodukt, bitte Packungsbeilage beachten.





Schlagworte: Kohlenstoff, Silizium